eventimage

Mono & Nikitman

Das Duo kommt mit dem aktuellen Album "Guten Morgen es brennt" wieder in den Höllersaal.

30.03.2019 / 20:00Uhr

Reggae, Dancehall



Mono & Nikitaman kommen mit ihrem aktuellen Album "Guten Morgen es brennt" wieder in den Höllersaal.

Ticket-Link:

Vorhören: Leuchtfeuer: https://youtu.be/LRfhrpVFAvI Wochenende: https://youtu.be/2EdbdVXR4Yc Für immer: https://youtu.be/oNYjZWIZFHU Das alles: https://youtu.be/qt0w1KwVk8g

Mono & Nikitaman | Als Mono & Nikitaman 2004 mit "Das Spiel beginnt" mehr aus einer Laune heraus ihr erstes gemeinsames Album veröffentlichen, ist nicht abzusehen, was sich aus dieser spontanen Idee entwickeln würde. Dreizehn Jahre, sechs Alben und hunderte Shows in Clubs und auf Festivals vor tausenden Leuten später hat sich das Duo mit einer der besten und mitreißendsten Live-Shows des Landes über jegliche Genregrenzen hinaus etabliert.

Das Besondere: Ihre Texte voller Haltung und Attitüde sprechen vielen Leuten aus der Seele, die beiden haben in ihren Songs stets etwas zu sagen und reißen mit ihrer energiegeladenen Show trotzdem alles und jeden vor der Bühne mit. Doch 2013 ist der Freiheitsdrang dann einmal stärker als eigene Perfektionsansprüche und fremde Erwartungshaltungen. Die logische Konsequenz: eine Auszeit von der Musik.

"Wir hatten uns durch unseren unbändigen Freiheitsdrang etwas aufgebaut, aber sind irgendwann an einen Punkt gekommen, an dem wir uns durch unseren eigenen Perfektionismus und die Erwartungshaltung der anderen alles andere als frei gefühlt haben", blicken die beiden zurück.

"2015 erweitern M&N - gestärkt von der Auszeit - ihre DIY Attitüde mit ihrem eigenen Label und bringen endlich das 5. Studioalbum "Im Rauch der Bengalen" als ersten Release auf M&N Records raus. Das Album erreicht Platz 28 in den Deutschen, sowie Platz 14 in den Österreichischen Charts und es folgt eine zum Großteil ausverkaufte Tour.

Im August 2018 releasen Mono & Nikitaman nun ihr 6. Studioalbum "Guten Morgen es brennt". Das neue Album ist sozialkritischer denn je und überzeugt durch Energie, Kontrast und Leichtigkeit. Als Featurepartner sind diesmal Irie Revoltes, ZSK, Miwata und Sookee mit an Bord.

Vorverkauf bei allen Raiffeisenbanken und Hier.